. .

INHALT

Leistungsverzeichnis

System L

Lamellenvorhang (Vertikal-Jalousie), System VERTILA ® mit senkrecht angeordneten In jeder Position und Richtung veränderlichen und drehbaren Lamellen aus beidseitig Kunststoffbeschichteten Geweben. Alle Teile korrosionssicher, UV-beständig und feuchtraumgeeignet. Lagerstellen dauergeschmiert. Lamellenwendung beidseitig 180° Gleichmäßige Lamellenüberlappung. Abbildung ähnlich

Laufschiene aus Aluminium-Strangpressprofil, pulverbeschichtet weiß RAL 9016 oder oder grau RAL 9006 Abmessungen der Schiene 45 x 25 mm Wendewelle Alu, dreikerbig, Festigkeit F 22 Deckenbefestigung der Schiene schraublos durch Stahl-Deckenträger (Klips)

Gleitlaufwagen aus hochverschleißfesten Kunststoff Hostaform UV-geschützt mit dauergeschmierten Röllchen, Nur 8,5 mm breit, dadurch schmale Lamellen- Pakete, Lamellenparallelstellung durch eingebaute Sicherheitsrutschkupplung garantiert Überlastungsschutz, Lamellehaken aus Edelstahl, Ausreißfestigkeit 37 Kg.

Abstandshalter aus Chrom-Nickel-Stahl nichtrostend, Festigkeit 1300-1600 N/mm2, mit Spezialbiegung für Geräuscharmes Gleiten in der Laufschiene.

Schienen-Endkappe mit Abschlussdeckel aus Hostaform UV-geschützt, nur 13 mm Breit, silikondauergeschmiertes Planetengetriebe für exakte, stufenlose Wendung der Lamellen, Getriebeübersetzung 4 : 1.

Beschwerungsplatten Vollkunststoff. Senkrechte und parallele Führung der Lamellen durch angeklipste Abstandsketten aus Trevira CS – Schnur mit Kunsttsoffwender. Bei Überlast erfolgt zerstörungsfreies Trennen von der Platte zum erneuten Einklipsen.

Bedienungskette aus Kunststoffkugeln 4,5 mm auf weicher Trevira CS– Flechtschnur, drallfrei hängend mit kleiner Schlaufe.

Zugschnur aus Trevira CS hochreisfest, Straffung durch Schnurbeschwerer, freihängend.

Ausführungen

Bedienung mit Schnur für Aufzug, Wendung mit Kugelkette, ein oder mehrteiliger Behang.

©2017  TopLight2000, Hagenbach